German English French

Zarte Osterdeko mit Frühlingsblüten

16. März 2018
Zarte Osterdeko mit Frühlingsblüten | DSC06056.jpg
Zarte Osterdeko mit Frühlingsblüten | DSC06214.jpg
Zarte Osterdeko mit Frühlingsblüten | DSC06058.jpg

Ihr Lieben!

Ganz bald ist Ostern und es bringt mir eine solche Freude das Haus langsam auf dieses Frühlingsfest einzustimmen! Ob vom Wochenmarkt oder aus dem Garten, jede Woche bringe ich ein paar Frühlingsblüten ins Haus und dekoriere sie auf dem Tisch. In kleinen Moosnestern und Vasen aus Eierschalen sehen die Annemonen so wundervoll und anmutig aus. Am liebsten dekoriere ich sie zusammen mit kleinen Tontöpfen als Stillleben in einer Reihe. Probiert es einmal aus, es ist ganz einfach gemacht!

Alles Liebe, Eure Theresa

 

Zauberhafte Osterdeko mit Frühlingsblüten

Zutaten

Eier

etwas leuchtend grünes Moos aus dem Garten

feinen Silberdraht

Frühlingsblüten (z.B. Anemonen)

Zubereitung

Die Eier am oberen Rand vorsichtig aufschlagen. Das Eigelb und das Eiweiß in der Küche weiterverwenden (z.B. für den Nudelteig). Die Eierschalen-Vasen mit Wasser ausspülen und von außen vorsichtig abtrocknen. Das Moos erst zu einer „Schlange“ formen, mit feinem Silberdraht umwickeln und schließlich zu einem Kranz zusammenbinden. Die Eierschale auf zwei Drittel Höhe mit Wasser befüllen und auf den Mooskranz setzen. Den Stengel der frühlingsblühenden Anemonen auf ca. 8 cm kürzen (den obersten Blätterkranz dranlassen) und in die Eierschalenvasen stellen. Wer mag kann das Moos auch als Nest in einen kleinen Tontopf füllen und die Eierschale hineinsetzen.

 

Leave your comments

0
terms and condition.
  • No comments found
Powered by Komento