Anleitung für einen spätsommerlichen Blumenstrauß.

06. September 2019

Ihr Lieben!

Bereits im Spätsommer färbt sich die Natur in den zauberhaftesten Farben. Die Dahlien im Garten von Hazelnut House sind jetzt in voller Blüte! Was passiert, wenn wir die schönsten Blumen und Kräuter aus dem Garten miteinander kombinieren? Ein herrlich farbenfroher und lebendiger Blumenstrauß. Oh, welch eine Freude!

 

 

 

Dies braucht ihr:
- Gartenschere (oder Hausschere)
- Liebevoll auserwählte Blumen oder Kräuter (z.B. Dahlien, Tagetes, Gaura Lindheimeri, Basilikumblüten, Schwarzkohl)
- Eine schöne Vase

 

 

 

Zarte filigrane Formen und Farben schmücken den Strauß. Das ist für mich Romantik pur!
Nun kann es losgehen! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn ihr den Großteil des Straußes zusammengestellt habt, könnt ihr einige Füllblumen zwischen die schon hinzugefügten Blumen stecken.
Lasst Euch inspirieren und genießt den Spätsommer in der Natur!

Alles Liebe, Eure Theresa

 

 

 

 

Leave your comments

0
terms and condition.
  • No comments found
Powered by Komento
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.