Frühstück wie in Barcelona

01. Juli 2013
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7427.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7421%20Kopie%202.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7284.jpg

  

Schöner könnte ein Tag nicht beginnen! Mit einem Frühstück auf der Terrasse vom Brunch & Cake in Barcelona. Ich liebe Frühstück! Ja, ich wage sogar zu behaupten, das Frühstück ist meine liebste Mahlzeit.  So sehr, dass ich mich oft schon am Vorabend voller Vorfreude auf das Frühstück am nächsten Morgen unter die Bettdecke kuschele. Ganz besonders am Wochenende, wenn es nach einer morgendlichen Joggingrunde etwas später und dafür umso üppiger ausfällt! So gegen halb zwölf. Dann werden von süß bis salzig die köstlichsten Sachen aufgetischt. 

Ein Paradies für Frühstücksliebhaber ist das Brunch & Cake in Barcelona. Hier gibt es von morgens neun Uhr bis abends um halb zehn Frühstück zum Niederknien! Den ganzen Tag! Kennt ihr das Gefühl, eine Karte in der Hand zu halten und am liebsten jedes Gericht probieren zu wollen? Nun so geht es mir, denn hier klingt und schmeckt alles so umwerfend, dass wir gleich zweimal herkommen. Barcelona, die katalanische Stadt am Meer ist traumhaft schön! Und sie beschert uns, worauf wir so lange gewartet haben: Sommer! Unter dem Blätterdach der Bäume sitzen wir in luftigen Kleidern an creme-weiß bemalten Tischen und schlürfen frisch gepressten Orangensaft. "Dear friends, we cook with so much love and bake everything to order". Diese Liebe steckt nicht nur in den Beschreibungen auf der Karte, auch der erste Bissen trifft unmittelbar mein Feinschmeckerherz! Punktlandung! Beginnen wir mit Bufala Ricotta and Blueberry Brioche. Eine Mischung aus lockerem, knusprigen Brioche (man schmeckt, es ist mit viel Ei und guter Butter gebacken!), darauf eine feine Schicht cremiges Ricotta und obendrauf ganz viel pure Blaubeerfrucht! Die kleinen wilden Blaubeeren haben ein sehr intensives Aroma. In der Blaubeerhaube steckt jedoch noch ein ganz besonderes Geheimnis: kleine Erdbeeren! Ein geschmackliches Highlight, vergleichbar mit dem Geschmackshöhepunkten aus meiner Kindheit: aromatische, eingekochte Erdbeerstückchen auf dem Marmeladenbrot! Zum Abheben: Brunch Combo! Dies ist ein warmes Sandwich gefüllt mit Brie, frischen Erdbeeren, karamellisierten Zwiebelchen, dazu ein warmer Apfelsalat mit pochierten Eiern! Sehr zu empfehlen ist auch das Brioche mit Trüffeleiern und House Bruschettas with awarded virgin Olive Oil ! Auf dem gerösteten Brot thront eine Kombination aus grüner Tomate, getrockneten Tomaten, dunklen Oliven, Basilikum und Olivenöl! So schmeckt spanisches Lebensgefühl!

Noch auf dem Rückflug nach Luxemburg schwelge ich in kulinarischen Erinnerungen, träume von diesem fruchtigen Blaubeerbrioche und dem ausgezeichneten Bruschetta! Kaum ist der Reisekoffer abgestellt geht es hinein in die Küche, um diesen spanischen Kreationen auf die Spur zu kommen. Das Mittagessen wird folglich einfach zum Brunch ernannt!

Brunch & Cake

Enric Granados, 19

Barcelona

Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 09:00h -22:00h

M-S 9:00h - 22h

 

Frühstück wie in Barcelona  | Personal.JPG
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7262.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7421%20Kopie%202.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7284.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7308.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7436.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7288.jpg
Frühstück wie in Barcelona  | sonntagsbrunch%20Kopie.JPG
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7415.JPG
Frühstück wie in Barcelona  | IMG_7427.jpg

Blaubeertraum und Bruschetta

Zutaten

Blaubeertraum:

Für 4 Personen:

4 Brioche-Scheiben

50 g Ricotta

450 g wilde Blaubeeren (TK)

300 g kleine Erdbeeren

4 EL Zucker

Bruschetta aus Barcelona:

Für 4 Personen:

8 Scheiben Landbrot

8 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

700 g grüne Tomaten (z.B. Black Zebra)

100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

100 g entsteinte Kalamata Oliven

25 frische Basilikumblätter

2 EL Olivenöl

1 EL Essig

Fleur de Sel, Pfeffer

Zubereitung

Für das Ricotta Blueberry Brioche das Briocherezept 40 Minuten in einer Kastenform backen, es auskühlen lassen und in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Blaubeeren und die Erdbeeren mit 2 EL Zucker in einem Topf einmal kurz aufkochen lassen. Die Flüssigkeit absieben und die Frucht in eine Schüssel geben. Wer mag kann aus der Flüssigkeit noch ein köstliches Gelee kochen. Die abgesiebten Früchte mit 2 El Zucker vermischen und abkühlen lassen. Am besten abgedeckt über die Nacht durchziehen lassen. Die Briochescheiben auf einen Teller anrichten, mit Ricotta bestreichen, mit viel Blaubeeren bedecken und den Sommer genießen!

Für das Bruschetta die Knoblauchzehen pressen und mit dem Olivenöl vermengen. Die Brotscheiben mit einem Pinsel damit bestreichen und auf einem Rost unter dem Backofengrill knusprig braun rösten! Nicht zu dunkel werden lassen! Die Tomaten waschen, vom Strung entfernen, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die getrockneten Tomaten und die Oliven fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer marinieren. Die Basilikumblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Das geröstete Knoblauchbrot auf Tellern anrichten und die Tomaten gleichmäßig mit der Hand darauf verteilen. Mit den Basilikumblättern bestreuen. Bon Appetit und ein gutes Gelingen!

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Kategorien:

Leave your comments

0
terms and condition.

People in this conversation

  • Guest (James)

    Permalink

    Thank you so much for sharing such an interesting post. Its very nice and amazing post for me. You have done very well job. Keep on sharing!

    Best insitute from Best seo trainings in lahore pakistan

  • Guest (Ropuman)

    Permalink

    Yeas, my friend. Wow. Great and wonderful stuff it is good to read the post. I really appreciate sharing this great.

  • Guest (Frozan)

    Permalink

    I like to share my view on your blog post. I am so much impressed all your web stuff. Thanks for sharing post with us heer. https://www.keralapackage.org/kerala-tour-packages-jaipur

Powered by Komento
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok