Apple Pie mit Karamellsauce

05. Oktober 2014
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-76.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-75.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-3.jpg

Einladung zum Apfelpicknick am See!

Wie versprochen zeige ich euch heute die Bilder von unserem Apfelpicknick am See. Es soll eine kleine Vorfreude auf die erste Folge "Theresas Küche – Kochen mit Freunden" sein. Der See liegt herrlich idyllisch versteckt, mitten in der Apfelplantage des Bio-Obsthofes Münch im Alten Land! Ich hatte mich schon so lange auf diesen Tag mit Antonia Kögl und Bene Steinle aus Wien, Marie Münch und ihrer Familie gefreut. Und dass dann ausgerechnet das Wetter so perfekt mitspielte, war einfach großartig. Es war wirklich ein traumhafter Spätsommertag, der mir in unvergesslicher Erinnerung bleiben wird. Umso mehr freue ich mich darüber, euch heute die Bilder zu zeigen. :) 

Für das romantische Herbst-Windspiel haben wir einfach große, dunkelrote Boskop-Äpfel auf Eisenstangen gespießt und darunter Samtbänder in verschiedenen Farben und in unterschiedlichen Längen festgebunden. Den alte Flecht-Stuhl haben wir mit einer selbstgebastelten Girlande aus kleinen dunkelroten Äpfelchen und rot-weißem Küchengarn verziert. Am Baum lehnt eine türkisfarbene Holztür, die meine Freundin Heike als Tischplatte für das Picknick gefunden hat. Sie wurde einfach auf zwei Holzböcke gesetzt. Welch eine geniale Idee von ihr! Der alte Eisentürgriff machte sich übrigens ganz hervorragend zum Ablegen der Gabel und das Loch für die Katzenluke wurde einfach mit einem großen Blech Apple Pie verdeckt. :) Beim Anblick der Tür kam uns die Idee, die großen lila Kohlblätter aus dem Gemüsegarten als Tischsets zu verwenden. Sind sie nicht gigantisch? Ich bin immer wieder fasziniert von den Kunstwerken der Natur und liebe es damit zu dekorieren.  Für die Windlichter haben wir kleine Zieräpfel an ein Band gehängt und um ein großes Weckglas gebunden. Als Platzkarte wurde ein selbstgestempelter Anhänger an einen Apfelstiel gewickelt und mit Füller beschriftet. Meinen liebsten Rohkostsalat aus Apfel, Möhre, Fenchel, Rote-Bete und Orangen habe ich in kleine Weckgläser gefüllt. Er lässt sich so hervorragend für ein Picknick transportieren. Das Rezept und die Zubereitung zeige ich euch im Film und auf ndr.de/theresa

Jedes Mädchen hat einen Apfelkranz für das Haar bekommen. Vier Apfelprinzessinnen unter dem Apfelbaum! Für die Kränze werden einfach kleine Zieräpfel mit Blättern auf einen stabilen Draht gespießt und am Kopfende miteinander verdreht. Auf dem Feuerkorb habe ich mit Bene mariniertes Lammkarree gegrillt und es dann mit einem Apfelchutney serviert. Und es gab köstliche gegrillte Apfel-Käsesandwiches mit Deichkäse, Äpfeln und roten Zwiebelchen aus dem Ofen, Rukola und Thymian-Butter dazu. Voilà und zum Abschluss für jeden ein Stück Apple Pie mit salziger Karamellsauce! Das Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten! Habt einen schönen Sonntag!

Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-43.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-10.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-1.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-6.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-22.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-20.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-23.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-54.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-44.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-31.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-3.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-46.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-401.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-50.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-48.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-56.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-57.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-59.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-70.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-75.jpg
Apple Pie mit Karamellsauce | goedke_tk_apfelpicknick-76.jpg

Apple Pie mit Karamellsauce

Zutaten

Für eine Tarteform (24 cm Durchmesser):

Für den Apple Pie:

300 g Mehl

Salz

150 g kalte Butter (in Würfeln)

600 g süß-säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)

2 EL brauner Rohrohrzucker

1 TL Zimt

Für die Karamellsauce:

50 g Zucker

50 g Butter (in Stückchen)

Fleur de Sel

200 g Sahne

Außerdem:

Butter und Mehl für die Form

Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Für den Apple Pie das Mehl, Salz und die Butterwürfel mit den Händen in einer Schüssel zu Streuseln kneten. Nach und nach etwa 100 ml kaltes Wasser unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Tarteform einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben. Die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in feine Scheiben schneiden. Den Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte 2 bis 3 mm dick in der Größe der Tarteform ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei überstehenden Teig abschneiden. Die Äpfel auf dem Teig verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Den restlichen Teig dünn und etwas größer als die Tarteform ausrollen. Den Teig mit den Händen über die Äpfel legen und den Teig am Rand der Form andrücken, sodass der Teig »Wellen schlägt«. Den Apple Pie im Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten goldbraun backen.

Für die Karamellsauce den Zucker mit 3 EL Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen und vorsichtig karamellisieren. Wenn der Zucker hell- bis goldbraun ist, die Butter stückchenweise unter Rühren mit 1 Prise Fleur de Sel hinzufügen. Sobald die Butter geschmolzen ist, unter weiterem Rühren nach und nach die Sahne dazugeben. Die Karamellsauceweitere 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie eine sämige Konsistenz hat. Etwas abkühlen lassen.

Den lauwarmen Apple Pie mit der Karamellsauce servieren.

Copyright der Bilder: Claudia Gödke/Zabert Sandmann Verlag

 

  

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.