Thymian-Zitronen-Lachs im Pergamentpapier

07. Juni 2016

Mein Lieblingslachsrezept! In wenigen Minuten zubereitet und einfach unglaublich köstlich!

 

Thymian-Zitronen-Lachs im Pergamentpapier | fischinpergamentpapier.jpg

Thymian-Zitronen-Lachs im Pergamentpapier

Zutaten

Für 4 Personen:

8 Stücke Pergamentpapier

Olivenöl zum Bestreichen

600 g Bio-Lachsfilet

Schale 1/2 Bio-Zitrone

8 Zweige frischer Thymian

2 TL rosa Pfeffer

Fleur de Sel

2 EL Olivenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für jedes Lachsstück jeweils 2 Stücke Pergamentpapier auf der Innenseite mit Olivenöl bestreichen und übereinander legen. Den Lachs abwaschen, trockentupfen und in vier gleiche Portionen schneiden. Jedes Stück jeweils mittig auf das Pergamentpapier legen und mit etwas Zitronenschale, den Nadeln von 2 frischen Thymianzweigen, 1/2 TL rosa Pfeffer und Fleur de Sel bestreuen. Zum Schluss den Lachs wie ein Pausenbrot mit dem Pergamentpapier einpacken. So kann der Lachs wunderbar vorbereitet werden und muss vor dem Servieren nur noch für ca. 15 Minuten auf einem Blech in den Ofen geschoben werden.

Den Lachs könnt ihr beliebig mit einem Salat oder mit Pellkartoffeln und Quark essen.

Weitere Kategorien:

Leave your comments

0
terms and condition.
  • No comments found
Powered by Komento
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok